Unsere Einschätzung zu Ripple (XRP) – Kaufen oder lieber Finger weg?

ripple-xrp-crypto-waehrung-krypto-ethereum-kaufen-crypto-ratgeber-handeln
Unsere Einschätzung zu Ripple 📍| Kaufen oder lieber Finger weg?

Ripple hat in den letzten 30 Tagen eine Wertsteigerung von über 440% hingelegt und ist mittlerweile die 2. größte Kryptowährung 📈 weltweit. Einige behaupten, dass der schlafende Riese nun erwacht- und das erst der Anfang ist. Andere wiederum denken, dass Ripple reiner Betrug ist. Da ich viele Anfragen zu Ripple bekommen habe, verfasse ich ein kurzes Posting dazu…

Du bist wahrscheinlich nicht in der Krypto-Szene aktiv, um die Wale 🐋 zu retten, sondern um Geld zu verdienen und deswegen ist es extrem wichtig, dass man Emotionen aus dem Markt lässt, wenn man langfristig Geld verdienen möchte.

Da wären wir auch schon bei einem der Hauptgründe dafür, dass extrem viele Menschen seit Jahren nicht einen einzigen Ripple gekauft haben. Ripple erfüllt nicht die Vision von Kryptowährungen:

🛑 Unabhängigkeit von Drittparteien

Zahlungen sind weder anonym (wobei derzeit auch anonyme Kryptowährungen nicht wirklich anonym sind) und der Großteil aller Ripple ( XRP ) ist im Besitz von Banken. Diese können also den Kurs massiv manipulieren bzw. beeinflussen. Zusätzlich besteht seit 2014 die Möglichkeit, dass XRP-Konten eingefroren werden können, wenn die Banken es möchten. Außerdem plant Ripple, dass jeder User, der die XRP-Blockchain nutzen möchte eine Verifikation abschließen muss. U.V.M

Ja, das ist vieles, aber nicht der Sinn- und Zweck von Kryptowährungen oder der Blockchain-Technologie. Wir verstehen, dass man an dieser Stelle sagt, dass Ripple langfristig keine Chancen haben sollte, und nun Emotionen ins Spiel kommen, aber mein Verständnis bringt dir nichts, weil:

🛑 Wir keine Therapeuten sind
🛑 Dein Geld sich dadurch nicht vermehrt

Auch wir haben uns zu lange durch meine Emotionen bei der Kaufentscheidung beeinflussen lassen, weil wir einen wesentlichen Faktor nicht wahrhaben wollten..

🛑 BANKEN BESITZEN EXTREM VIEL MACHT

Und auch Banken sind Unternehmen, die den Profit lieben. Es wäre also naiv zu sagen, dass Banken ein paralleles System für u.A. den Zahlungsverkehr entstehen lassen, welches eine Bedrohung für das jetzige Bankensystem darstellt, ohne davon zu profitieren bzw. mitmischen zu können.

Natürlich zerstört das die Vision von Kryptowährungen, aber Money Talks 🎼
Wir besitzen Ripple und werde bei einem guten Einstiegspunkt weitere XRP einkaufen.
Was du machst liegt an dir, aber du kennst nun unsere Sichtweise auf XRP.
Anleitung